Yetivillage 2017 – Bilder im Schnee

Mit der Kamera im Schnee. Mal wieder – Sidenote: Manfrotto Stative taugen nichts bei -10°C.
Vor 3 Jahren der Bruch eines Magnesiumbeines, mit ausgraben der Kamera aus 2m Schnee, in dieses Jahr einen der Fußstopfen im Schnee verloren.

Ansonsten wieder mit Festbrennweiten (14/35/85mm) und einem Body.

Nebenher gab es noch Dronenaufnahmen u.a. für die Jungs und Mädels von den Iglubauern

Yeti Village 2017 – Fideriser Heuberge – Iglubauer.ch from Sebastian Ehinger on Vimeo.

 

Eine Vorschau aus den gecachten Videos gibts bei Instagram:

Beim Abfahren noch Actionshots mit 14mm auf der 5DM3.